Menü

Förderung der Elektromobilität

Auf dieser Seite bieten wir einen Überblick zu Förderprogrammen rund um die Elektromobilität. Aufgelistet sind Förderungen des Landes Schleswig-Holstein, des Bundes sowie der EU, die sich an unterschiedliche Antragssteller wenden. Aufgrund der großen Dynamik in diesem Themenfeld erhebt diese Darstellung keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bei Rückfragen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

KfW 441 - Ladestationen für Elektrofahrzeuge - Unternehmen

Gefördert werden der Erwerb und die Errichtung einer neuen, nicht öffentlich zugänglichen stationären Ladestation inklusive des Netzanschlusses.
Bewerbungsfrist läuft bis 31. Dezember 2022mehr Informationen

Kfz-Steuer

Befreiung von der Kfz-Steuer
Bewerbungsfrist läuft bis 01. Januar 2025mehr Informationen

Klimaschutzoffensive für den Mittelstand

Förderfähig sind zahlreiche Investitionen in nachhaltige Mobilität.

KMU-innovativ: Elektronik und autonomes Fahren; High Performance Computing

Ziel der Fördermaßnahme „KMU-innovativ: Elektronik und autonomes Fahren“ ist die Stärkung innovativer kleiner und mittlerer Unternehmen über Forschungsförderung.
Bewerbungsfrist läuft bis 15. April 2024mehr Informationen

Ladeinfrastruktur vor Ort

Mit dieser Förderung können kleine und mittlere Unternehmen (KMU), kleine Stadtwerke und kommunale Gebietskörperschaften sowie Unternehmen des Einzelhandels und des Hotel- und Gastgewerbes Anträge zur Förderung des Aufbaus von Ladeinfrastruktur einreichen.
Derzeit keine Bewerbung möglichmehr Informationen

Laden beim Arbeitgeber

Für den geldwerten Vorteil des kostenlos zur verfügung gestellten Ladestrom auf dem Betriebsgelände gilt bis 2030 eine Steuerbefreiung.

Machbarkeitsstudien zur Einsatzmöglichkeit von Bussen mit Alternativen Antrieben

Gefördert werden Machbarkeitsstudien zur Entwicklung nachhaltiger Konzepte für die Beschaffung, den Einsatz und den Betrieb von Bussen mit Alternativen Antrieben.
Derzeit keine Bewerbung möglichmehr Informationen
Nach oben scrollen