Menü

Flottenaustauschprogramm Sozial & Mobil

Kurzbeschreibung des Förderinhalts

Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen des Corona-Konjunkturprogramms die Umstellung der im Gesundheits- und Sozialwesen eingesetzten Fahrzeugflotten auf Elektrofahrzeuge. Die Substitution von konventionell betriebenen Fahrzeugen durch Elektrofahrzeuge im gewerblichen Bereich stellt einen großen Hebel dar, um die Verkehrsemissionen zu reduzieren und zur Erreichung der Klimaschutzziele beizutragen.

Listung der Antragsberechtigten

Antragsberechtigt sind im Gesundheits- und Sozialwesen tätige Organisationen und Unternehmen (gemäß Wirtschaftszweigklassifikation Q) sowie Leasinggeber, die u.a. an solche Organisationen und Unternehmen verleasen.

Förderhöhe, Förderquote

Die Förderhöhe richtet sich nach der gewählten Fördervariante über De-Minimis oder AGVO. Die genaue Höhe der Förderung wird auf der Homepage des Projektträgers dargestellt.

Art der Förderung

Zuschuss

Laufzeit des Programms
01.11.2020 bis 31.12.2022
Bewerbungsfristen
ohne
Kontaktdaten Mittelgeber / Projektträger

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel.: +4930310078-0
E-Mail: elmo@vdivde-it.de

Nach oben scrollen